Täuschungen

Früher, als ich spirituell war, nicht im Glauben, da bezeichnete ich diese Welt mit einem indianischen Namen: "Der nächste Tryann wartet schon". 

 

In meinem Religionsheft steht geschrieben "Tyrannen, ehemals Politiker". Steht in meinem Religionsheft. Wer wollte ein Kind dafür anklagen. Wurde das rot angestrichen? Zensiert? 

 

Haben Sie ihre Stimme schon abgegeben. Wem geben Sie ihre Stimme. Jesus im Himmel? Entscheiden Sie. 

 

Und so kommen und gehen die Propheten und Retter auf politischer Ebene. Lassen Sie sich nicht täuschen: Es geht um Sie persönlich. Nicht um die Welt. Die Welt und das Universum werden neu gemacht werden. 

 

Gerettet sind Sie in dem Moment, wenn Sie Glauben an Christus der Bibel haben. Wenn Sie Glauben, so werden Sie sich auch bekehren. Das ist die Handlung aus dem Glauben. Dann kann Ihnen der Weltfriede erst einmal gleich sein, denn Sie haben Frieden mit Gott durch den Glauben an seinen Sohn Christus. 

 

Die Tyrannen der Welt kommen und gehen und das wird erst ein Ende nehmen, zum Ende der Offenbarungszeit, wenn Jesus Christus wiederkehrt. 

 

Die Barbaren der Welt können nur durch Bibelverse in die Knie gezwungen werden und das ist das Weltgericht. Es gibt unterschiedliche Gerichtszeiten. 

 

Ich habe versucht, es durch diese Beiträge Vom Weltgericht, Matthäus 25 und Weiteres und durch Vom Weltgericht Teil 2 verständlich zu machen. 

 

Das Getöse der Welt hält den einfachen Menschen davon ab, selbst zu erkennen, dass er ein Sünder ist. 

 

Wenn der Präsident der VSA auf der Rundreise von Gott gesandt gewesen wäre, so hätte er der Welt Frieden durch Brot für Afrika verkündet und Bibeln verteilt, als ein Beispiel. 

 

Anstelle werden wie viele Milliarden "verbraten" für Waffen und wie wird das der Mensch seinen Kindern erklären. 

 

Brochuren und Aktuelles finden Sie jederzeit unter der Adresse

weltvonmorgen.org. 

 

Ich stehe mit der Kirche nicht in Verbindung aber so sind doch alle Christen Familie, Teil des Leibes Christi.